Die 7 heilenden und reinigenden Kräuter mit denen man abnimmt


„Heidelbergers 7 Kraeuter Stern“ Sicher hat jeder schon von diesen 7 Kräutern gehört oder gelesen. Ein Pulver, ein bitterer Tee, mit dem man wahre Wunder bewirkt. Langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Naturkräuter haben zur Rezeptur einer besonders effektiven und hilfreichen Bitterkräutermischung geführt. Die besondere Kombination dieser auserwählten Zutaten unterstützen auf natürliche Weise die Verdauung und die Regulation des Körpers. 2 mal täglich eine Woche lang und man fühlt sich gereinigt und wie neu geboren. Die 7 Kräuter sind:

Anis
Kümmel
Fenchel
Wermut
Schafgarbe
Bibernellwurzel
Wacholder

Bauch, Wohlfühlfigur und geregelte Verdauung sowie Entgiftung hängen nicht von Diäten ab sondern von den Stoffen in unserem Essen, die wegen ihres, von der Mehrzahl der heutigen Konsumenten als unangenehm beurteilten Geschmacks, aus der modernen Ernährung fast völlig verschwunden sind. Es handelt sich um Bitterstoffe, wie sie früher mit Salaten, Kräutern und Wurzeln oft verzehrt wurden. Unser Hang zum Süßen, zu bitterfreien Gerichten und zu Fertiggerichten hat sie aus unseren Küchen verbannt. Dabei ist Bitteres wesentlich, um Stoffwechsel und Verdauung anzukurbeln. In der Bevölkerung sind die Folgen unübersehbar: Übergewicht, Verdauungsstörungen und Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes usw. Die enthaltenen Bitterstoffe führen schneller zum Sättigungsgefühl dadurch nehmen automatisch kleinere Portionen zu uns und man nimmt automatsich ab.

Jedes einzelne der Kräuter im Kräuterstern ist ein wahres Wunder an Heilkraft und Wirksamkeit. Vor allem kann sich das intensive Zusammenwirken der verschiedenen Bitterstoffe der sieben Kräuter auf den ganzen Körper heilbringend und positiv auswirken. Durch die tägliche Einnahme seines speziellen Kräuterpulvers konnte Bertrand Heidelberger den sich täglich bildenden Schleim in seinem Körper lösen und sein Blut bis ins hohe Alter gesund erhalten.

(Zitat aus Natur und Heilen, Monatszeitschrift für Naturheilkunde und sanfte Medizin 11/02) http://de.wikipedia.org/wiki/Schleim
Schleimhäute und Schleim haben im Körper vielfältige wichtige Aufgaben: zuoberst wäre hier die Schutzfunktion zu nennen. Die Schleimhäute schützen vor Austrocknung, Säure (Magen), binden Bakterien, Staubpartikel und sonstige Fremdstoffe im Körper. Weiterhin dient der Schleim im Körper der Bindung und dem Abtransport von Schlacken und anderen Abfallstoffen aus dem Stoffwechsel und der Immunabwehr.

Durch unzureichende Bewegung, ungesunde Essgewohnheiten, Fast-Food, sehr stärkehaltige Nahrung wird im Körper vermehrt Schleim angesammelt der nicht mehr abtransportiert wird und so an verschiedenen Stellen eingelagert wird. Dadurch wird die Funktion der inneren Organe beeinträchtigt, unser Blut wird schwerflüssig, die Gelenkigkeit lässt nach, die Immunabwehr geschwächt und der gesamte Stoffwechsel verlangsamt.
Es ist daher wichtig, diesem Sachverhalt Aufmerksamkeit zu schenken und für eine gesunde Lebensweise einerseits Sorge zu tragen und andererseits mit natürlichen Mitteln den Körper in seiner natürlichen Selbstheilung zu unterstützen. Einen wesentlichen Beitrag kann hier Heidelberger`s-7-Kräuterstern-Pulver leisten. Die darin enthaltenen Bitterstoffe bewirken sowohl die Schleimbildung um Gifte und Fremdstoffe zu binden, als auch Schleimlösung und Ausscheidung alter Schlacken und eingelagerter Abfallprodukte.

7 thoughts on “Die 7 heilenden und reinigenden Kräuter mit denen man abnimmt”

  1. Hallo. Könnte man auch das Pulver in leerkapseln füllen und schlucken? Meine Tochter nimmt es sonst nur mit viel Stress und unwohlseim zu sich. Es hilft ihr aber super bei ihrer Zöliakie, sodass ich es nicht missen möchte.

    Mit freundlichem Gruß
    Ivonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s