Archiv der Kategorie: Multible Sklerose

Multiple Sklerose ist natürlich heilbar

Ich will mich gar nicht weit aus de Fenster lehnen. Folgender von vielen Fällen: Fallbericht schildert Karin Pfeiffer-Stolz, wie sie 1999 an Multipler Sklerose erkrankte, wie die Behandlungsmaßnahmen der Ärzte die Krankheit nur noch verschlimmerten, und wie ihr ein als besonders tüchtig bekannter Neurologe barschen Tones sagte: „Geben Sie den Gedanken auf eine Heilung auf. Es gibt keine.“
Sie war verzweifelt, sterbenskrank und fühlte sich von der Schulmedizin im Stich gelassen – wohl wahrnehmend, dass man sie nur mit Medikamenten und sinnlosen Therapien ruhig stellen wollte. Aber sie unterwarf sich nicht diesem System, sondern begann selber nachzuforschen, ob es nicht doch Wege gibt, sich von dem ausweglos scheinenden – und ihr von den Fachleuten auch so erklärten – Schicksal fortschreitender Lähmungen bis zum bitteren Ende zu befreien. Multiple Sklerose ist natürlich heilbar weiterlesen