Abnehmen durch Basen


Nicht nur die Übersäuerung lässt ihren Stoffwechsel schlapp werden, nein, die Übersäuerung bringt auch sehr viele Zivilisationskrankheiten mit sich. Wenn sie wirklch gesund abnehmen wollen so entsäuern sie zuerst mal ihren Körper. Dicke haben bis zu 20 Kg Giftschlacken in sich. Wir haben in einer Testgruppe verschiedene Abnehmversuche gestartet und ich muss hier allen gängigen Diäten, die da propagiert werden, eine Absage erteilen. Entweder sind sie gesundheitsschädlich oder nicht durchzuhalten. Unsere Gruppe hat mit folgenden Maßnahmen in 3 Monaten so viel abgenommen wie keine andere Gruppe. Was wurde gemacht? 1. Die Entsäuerung des Körpers ist oberstes Gebot und das haben wir erreicht durch einen Tee, der speziell zusammengestellt wurde um den Körper in den basischen Bereich zu bringen. Royalplus Sie können ihren PH Wert ermitteln in dem Sie mit Urin oder Speichel testen.

Erkennbar ist dies daran, daß der pH-Wert im Urin statt optimal bei etwa 7,5 nun in sauren Bereichen liegt, z.B. bei 6 oder 5, auch bis zum tiefstmöglichen Wert um 4,5. Darin spiegelt sich das Bemühen der Natur, einen schädlichen Säureüberschuß im Organismus (in den Geweben) möglichst reichlich und unter möglichster Schonung der Blut-Alkalireserve auszuscheiden. Doch ist diese Schonung nur begrenzt möglich — das liegt ebenfalls im Wesen solcher chemischen Ausgleichsvorgänge pausenloser Lebensprozesse.

1. Entsäuern
2. morgens ein Glas lauwarmes Royalplus, Mittags kalt, abends kalt 1 Glas
3. Essen sie alle 90 Minuten eine Kleinigkeit
4. Trinken sie täglich 2,5 Liter Flüssigkeit (Tee, Mineralwasser)
5. Meiden Sie Zucker, Milch Fleisch und Fisch
6. Essen Sie nichts mehr nach 18 Uhr

7. Wichtig Sie sollten am Tag einmal ausser Atem kommen. 15 Minuten reichen völlig aus. Man nennt es außer Atem Training.

Über Rückmeldungen wäre ich dankbar. Wenn sie sich an diese Anweisung halten, kann ich ihnen einen Abnehmerfolg garantieren.

 

One thought on “Abnehmen durch Basen”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s