Gerstenkorn, Hagelkorn, was tun?


GerstenkornHier auf dem Bild sieht man ein beginnendes Gerstenkorn. Das obere Lid ist gerötet und angeschwollen. Linderung bringt eine Auswaschung mit Kamille. Unter einem Hordeolum (Gerstenkorn) versteht man eine akute bakterielle Entzündung einer Liddrüse. Wenn mehrere Drüsen gleichzeitig betroffen sind spricht man von

einer Hordeolosis (mehreren Gerstenkörnern).Meist handelt es sich beim Gerstenkorn um eine Infektion mit dem Bakterium Staphylokokkus aureus. Dieser Erreger kommt unter anderem ganz natürlich in verschiedenen Körperarealen vor.

Beispielsweise findet er sich in der Achselhöhle, dem Nasenvorhof oder auch dem Haaransatz an der Stirn. Gerstenkörner treten oft im Zusammenhang mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) auf.
Häufige Rezidive (Wiederauftreten) kommen auch bei Akne (Akne vulgaris) oder Magen – Darm – Erkrankungen vor.

Reiben Sie nicht in den Augen, danach schmerzt es noch mehr. Also entweder beim Augenarzt eine Salbe holen oder einfach mit Kamille auswaschen. Kamille desinfiziert auch gleichzeitig.

Keinesfalls darf man ein Gerstenkorn mit den Fingern ausdrücken: Wer dies tut, riskiert eine langwierig verlaufende Entzündung. Da die für das Gerstenkorn verantwortlichen Erreger ansteckend sind, kann sich die Entzündung bei mangelnder Hygiene außerdem schnell von einem Auge zum anderen ausbreiten.

Das große Buch der Heilpflanzen
Apotheker M. Pahlow

Der große Pahlow – das Standardwerk der Heilpflanzen

Wissenswertes über 400 einheimische und fremdländische Heilpflanzen, ihre Inhaltsstoffe und Heilwirkung. Rezepte für Tees und Tinkturen, Anwendungsvorschläge für Bäder, Umschläge, Inhalationen. Heilpflanzen in der Homöopathie, ihre Anwendung und Dosierung.

Ein ausführliches Beschwerde-Register dient als Wegweiser zur passenden Anwendung. Mit vielen Farbfotos und botanischen Zeichnungen.
Gebunden, 526 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Advertisements

2 Kommentare zu „Gerstenkorn, Hagelkorn, was tun?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s