Nehmen Sie Antibiotika?


Der Begriff Antibiotika stammt aus dem altgriechischen und bedeutet übersetzt: gegen das Leben. Dem gegenüber stehen Probiotika: „für das Leben“. Ein Antibiotikum ist ein Medikament, das zur Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten verwendet wird. Es handelt sich dabei um niedermolekulare Stoffwechselprodukte, die von Bakterien oder Pilzen natürlich gebildet werden. Gegen Virusinfektionen sind Antibiotika nutzlos.

Letztlich haben Antibiotika nur eine Aufgabe: Das Hemmen oder Töten von Mikroorganismen. Die Wirkung von Antibiotika wird in drei Arten unterschieden:

Bei der primär bakteriziden Art werden die Bakterien „getötet“, auch in der Ruhephase, wenn sich die Bakterien nicht teilen. Hierzu gehören die Aminoglycoside (z.B. Gentamycin, Streptomycin) und die Gyrasehemmer (z.B. Ciprofloxacin).

Die sekundär bakteriziden Antibiotika können die Bakterien nur während der Zellteilung der Bakterien töten. Hierzu gehören die Beta-Lactam Antibiotika (Penicilline und Cephalosporine), sowie Glycopeptid-Antibiotika (z.B. Vancomycin).

Bei der bakteriostatischen Wirkweise werden die Bakterien, an ihrer Vermehrung gehindert (z.B.: Makrolide, Sulfonamide, Chloramphenicol, Tetrazykline, Trimethoprim u.a.)
Zu viele Antibiotika…

Ein Problem der Antibiotika ist schlicht und ergreifend ein ZU VIEL. Frei nach dem Motto: viel hilft viel, wurden seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts Antibiotika gegen alles und jeden verordnet.

Zum Antibiotikaverbrauch empfehle ich auch den GERMAP 2008 Report: Bericht über den Antibiotikaverbrauch und die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen in der Human- und Veterinärmedizin in Deutschland

Bereits in den 80er Jahren wurde in den USA u.a. festgestellt, dass in der Hälfte der Fälle:

ein Antibiotikum nicht notwendig war
das falsche Antibiotikum verschrieben wurde oder
die Dosierung des Antibiotikums falsch verordnet wurde

Das Hauptproblem neben dem „zuviel“ und auch den falschen Verordnungen ist, dass Antibiotika gegen Krankheiten verschrieben werden, gegen die Antibiotika gar nicht wirken. – See more at: http://www.naturheilt.com/Inhalt/Antibio.htm#sthash.Ledmkx0M.dpuf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s