Machen Sie ihr Deo selber


Viele kennen das Buch Bombe unter der Achselhöhle. Glauben Sie nicht, dass das was sie von aussen auf ihren Körper bringen, keine Nebenwirkungen hat. Um sicher zu gehen, stellen Sie ihr Deo einfach selber her. Silke Digel, Heilpraktikerin gibt Ihnen da einen ganz besonderen Tipp: 1,5 Eßl Bienenwachs 4 Eßl Sheabutter 1 Eßl Kakoabutter
4 Tl Bentonit 20-25 Tr. Teebaumöl oder 10 Tr. Teebaumöl + 10-15 Tr. Jedes andere Öl das du magst.

Messe Bienenwachs, Kakaobutter und Sheabutter in einem Gefäß ab. Lasse die Mischung im Wasserbad schmelzen. Rühre bis alles geschmolzen und eine klare Flüssigkeit ist, ganz einfach.Dann verquirle das Bentonit mit einem Gegenstand nicht au Metall, bis die Masse schön glatt ist. Es dauert nur eine Minute. Stelle sicher, dass du die richtige Art von Ton gekauft hast und spiele nicht mit verrückten Dingen wie Rosen Kaolin herum. Es sei denn, du möchtest rosa Achseln bekommen 😉 . Der Ton sollte entweder weißes Kaolin oder Bentonit sein. Bentonit ist ein weiches graues Pulver, genau wie das weiße Kaolin. Dann füge die ätherischen Öle unter rühren hinzu. Bereite ein Eisbad vor. Es ist einfach eine große Schüssel mit ein paar Tassen kaltes Wasser und einer Tasse Eis. Stelle den

Behälter mit dem geschmolzenen Deo in das Eisbad. Rühre die Mischung langsam, während sie abzukühlt und ein wenig dickflüssiger wird, rühre mehr und lasse sie weiter abkühlen … Wenn sie abgekühlt ist, aber immer noch etwas flüssig, gieße es in deinen Container.
Es ist so einfach. Der gesamte Vorgang dauert nur 10-15 Minuten.

Lasse sie über Nacht bei Raumtemperatur abkühlen oder gebe sie nach 15 Minuten in den Gefrierschrank, für etwa 30 Minuten. So oder so, wenn alles abgekühlt ist und Raumtemperatur hat, verschließe das Gefäss und verwende es nach Bedarf.
Hinweis: Halte es vor Hitze und Sonnenlicht fern. Bei Hitze beginnt das Deodorant zu schmelzen.

Verwende nur völlig natürliche, unraffinierte Kakao- und Shea-Butter. Roher Kakao riecht wie Kakao, rohe Shea riecht fast wie Oliven, man riecht es aber nicht, im abgekühlten Produkt. Gemischt mit dem Teebaumöl riecht es wie Butter mit einem leichten Unterton von Kakao. Es riecht weich, leicht und in keiner Weise zu erdig.

Wenn du raffiniert und desodoriert Kakao- und Shea-Butter verwendest, wird das Deo viel stärker nach den verwendeten ätherischen Ölen riechen.

Ich wünsche euch allen viel Spass damit, macht es für eure Gesundheit.

Advertisements

2 Kommentare zu “Machen Sie ihr Deo selber”

  1. Die Bombe unter der Achselhöhle
    Dr. med. Walter Mauch

    Ein aufrüttelndes und hilfreiches Buch, das Ratsuchenden unvermutete Antworten auf viele Krankheitsrätsel gibt. Eine eindringliche Bestandsaufnahme, die unter anderem aufzeigt, daß Deodorants als Hauptursache vieler schwerer Erkrankungen gelten. Dr. Walter Mauch zeigt, wie sehr sich der Mensch heute unbewußt, aber nachhaltig vergiftet, und er liefert Rezepte von erstaunlicher Wirkung, die von jedem zum gesunden Leben angewendet werden können.
    gebunden, 224 Seiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s