Saftkur als Diät kann tödlich sein


Das eine Saft Diät nicht ganz ungefährlich ist, zeigt der tragische Tod von Peaches Geldof. Die Tochter von Musiklegende Bob Geldof. Peaches Geldof hatte offenbar mithilfe einer Saftdiät im Jahr 2011 radikal abgenommen. Zwar sind die genauen Umstände ihres Todes noch ungeklärt, aber vieles deutet auf Mangelerscheinungen als Folge der Radikaldiät hin.

Manche mögen ja das Essen als eine dumme Angewohnheit betrachten, die man gleich wohl sein lassen könnte. Wer weiß? Vielleicht hat Jasmuheen mit ihrem Konzept der Lichtnahrung ja doch Recht. Doch ehe das nicht

wissenschaftlich erschöpfend geklärt ist, sollte man sich lieber an eine gesunde und bewusste Ernährung gewöhnen, anstatt temporär zum mangelversorgten Saftsack zu mutieren.
Lesen Sie den ganzen Artikel bei  http://www.artikelmagazin.de/gesundheit/diaeten/saft-diaet-trink-dich-schlank-mit-gemuese-und-obstsaeften.html

 

Preis: 19,95 EUR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s