Mea culpa Schulmedizin


Pathologie heißt soviel wie die Lehre von den krankhaften und abnormen Zuständen der Zellen oder hier der Bakterien.

Ich habe zwei Trekkingtouren in Nordindien/Nepal mitgemacht. Es fiel mir auf, dass es über 3000 m Höhe bei der Bevölkerung keine Krankheiten, insbesondere keine sogenannten bakteriellen Infektionen gab.

Ich habe 2004 fast ein Jahr bei einem Naturvolk im Chaco (Norden) Paraguays gelebt. Ich habe nicht eine einzige sogenannte bakterielle Infektion erlebt.

Hier wachte ich komplett aus meinem „schulmedizinischen Dämmerschlaf“ auf. Diese Menschen ernährten sich ausschließlich von Beeren, Früchten, Wurzeln, Erden, reinstes Wasser aus Naturquellen. Diese Menschen lebten also in Symbiose mit Bakterien. Aber mir wurde klar, dass diese Bakterien in und auf gesunden Menschen, also gesunden Zellen, leben. Es waren also keine pathologischen, sondern gesunde Bakterien. Ich habe Ihnen in Nr.23 den Fall mit meiner Tochter Jessica, die durch gesunde Bakterien gesund wurde, berichtet. Dieser Einzelfall bezieht sich wissenschaftlich auf mindestens 100 Fälle, die in meiner Praxis durch Lebensumstellung und Behandlung mit Symbioselenkung gesund wurden. Mit entarteten Lactobazillen, Bifidobakterien oder Coli-Bakterien wäre mein Baby gestorben.

Dann kam auch bei mir der Gedankenblitz: Unsere Menschen in der Zivilisation leben von Fertigprodukten aus der industriellen Schnellproduktion. Diese sind zwar aromatisch, farbenfroh, süß/sauer, , aber besitzen wenig bis keine Energie, die die Zelle zum Leben benötigt.

Daher sind viele unserer Menschen müde, schlapp, kraftlos , mit Pathos=Leiden beladen und leben ein mühevolles, dahinsiechendes Leben. Sie sind krank

Und es wurde mir klar, dass die in auf dieser Müllhalde Mensch lebenden Baktieren zwangsweise entarten mußten.

Sie wurden pathologisch.

Pathologische Bakterien

Und ich fand heraus, dass gesunde Bakterien auf einer Müllhalde ein Metamorphose durchmachen und dann krankhafte Bakterien wie Cholera, Thyphus, Streptokokken, Chronische Darminfektionen usw. entstehen. Allerdings stehe ich mit dieser Erkenntnis weit abgeschlagen von der Schulmedizin im Gebüsch!

Und ich fand heraus, dass man bei einer Rückführung der Zellen zur Gesundheit auch für die pathologischen Bakterien diese Rückführung zu gesunden Bakterien erreichen kann.

Mea culpa Schulmedizin!

Statt nun die Menschen zur Einsicht zu bringen und die Lebensweise zu korrigieren, wurde die wilde Jagt auf die pathologischen Bakterien mit gigantischen Profiten eingeleitet. Antibiotika wurden und werden für alles, was sich bewegt, produziert.

Dadurch kam ich zu dem Ergebnis, wie man aus eigener Kraft und ohne zusätzliches Kapital gesund werden kann und den Bakterien, auch wenn sie zunächst noch krankhaft sind, eine zur Gesundung führende Basis erzeugen kann. Ich habe diesen Vorgang in Buch I Nehmen Sie ab sofort Ihre Gesundheit und Ihr Schicksal selbst in die Hand genau beschrieben:

Es ist das

Dr. Mauch-Prinzip: umschichten und umstimmen.

1. Gifte meiden

2. Schleusen öffnen, damit der Dreck abfließen kann.

3. Tierfasten, also wirklich alles vom Tier einmal für mindestens vier Wochen weglassen und nur von der Pflanze leben.

4. Basensuppe machen, damit die leeren Depot wieder rasch mit Mineralien und Vitaminen aufgefüllt werden und der Stoffwechsel zünden kann.

Bitte vergessen Sie nicht, meine Petition

http://www.change.org/de/Petitionen/an-jeden-menschen-in-unserem-land-seine-zustimmung-geben-f%C3%BCr-eine-fl%C3%A4chendeckende-werbung-f%C3%BCr-die-gesundheit

zu unterschreiben!

Dr. med. Walter Mauch

Copyright 2012 by Dr. med. Walter Mauch

http://www.amazon.de/Nehmen-sofort-Gesundheit-Schicksal-selbst/dp/384489425X

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s