Ölziehkur ist ein wichtiges Vorgehen


Im Frühjahr und im Herbst sollte man die Ölziehkur durchführen. Ich mache es täglich und es ist schon zu meinem Ritual geworden. Früher nahm ich Sonneblumenöl – kalt gepresst und gab einen Schuss Zitrone wegen des Geschmacks hinzu. Ein grosser Esslöffel reicht und dann wird das Öl durch die Zähne gezogen bis es sehr flüssig ist. Man muss es vollständig ausspucken. Was wir im Labor sahen war erschreckend, denn so viel giftige Bakterien hatten wir noch nicht gesehen.

Die Geschichte

Das Ölziehen ist ein uraltes Heilmittel der russischen und ukrainischen Volksmedizin. Bereits vor mehr als 3000 Jahren wurde das Spülen mit Öl als Methode zur Entschlackung und Entgiftung des Organismus angewandt. International bekannt wurde es, nachdem der russische Arzt Dr. F. Karach auf einem Kongress des Allukrainischen Verbands der Bakteriologen und Onkologen es als bewährtes Heilverfahren vorstellte und der Zuhörerschaft ans Herz legte. Dr. Karach wußte von verblüffenden Erfolgen dieser einfachen Methode zu berichten, die er bei anderen Menschen und auch am eigenen Leib erfahren hatte.

Er selbst hatte mit Hilfe des konsequenten Ölziehens eine chronische Bluterkrankung sowie einer schmerzhaften Arthrose gänzlich ausgeheilt. Der Anwendungsbereich des Ölziehens erstreckt sich nach Erachten von Herrn Dr. Karach einerseits auf die Behandlung akuter Störungen und chronischer Leiden und auf der anderen Seite vor allem auf die Prävention – also die Erhaltung der eigenen Gesundheit. Dr. Karach versprach, daß jedermann, der die Methode des Ölziehens konsequent anwendet, sein Leben beträchtlich verlängern kann.

Traditionell wird und wurde das Ölziehen in Rußland mit Sonnenblumenöl vorgenommen. Der Grund hierfür liegt wahrscheinlich darin, dass das Öl aus der Sonnenblume in Rußland am häufigsten vorkommt. Kurt Tepperwein hat ein Öl komponiert, das noch intensiver den Vorgang der Entgiftung und Entschlackung fördert. Es ist durch das Hinzufügen von speziellen Wirkstoffen, wie z.B. Schwarzkümmelöl und naturreinen ätherischen Ölen wie Bergamotte, Teebaum und Zitrone so gestaltet, daß diese Stoffe ihre antibakterielle, antiseptische Wirkung sehr gut entfalten können. Während der Zeit des Ölziehens verstärkt sich der Stoffwechsel im Organismus. Mit diesem simplen Verfahren wird eine Reinigung und Entgiftung des gesamten Organismus erzielt und der Nutzen für Sie ist unverkennbar…

Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen. Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen und anderen körperlichen Störungen erfordert immer die Konsultation von Ärzten oder Heilpraktikern. Die Informationen auf diesen Seiten stellen daher keinen Ersatz für eine ärztliche Behandlung dar.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ölziehkur ist ein wichtiges Vorgehen”

  1. Ich praktiziere Ölziehen auch bereits seit Jahren und kann es nur jedem empfehlen, der auf einfache Weise etwas für seine Gesundheit tun möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s