Was tun gegen Mundgeruch


Es gibt viele Ursachen für Mundgeruch, meist sind die Zähne Schuld, aber auch der Magen kann Mundgeruch verursachen. Wie peinlich, wenn man auf Mundgeruch angsprochen wird, man riecht es selber nicht, doch die Mitmenschen werden belästigt. Ich kann mich noch sehr gut an einen Lehrer erinnern, der hatte regelrecht gestunken, so dass man sich in seiner Nähe fast die Nase zugehalten hätte.
So werden Sie Mundgeruch effektiv los:

1. Beugen Sie vor:

Regelmäßig Zähne putzen und Gurgeln mit Mundwasser.
Zahnzwischenräume mit Zahnseide reinigen.
Lutschen Sie nach dem Essen ein Bonbon mit ätherischen Ölen oder kauen Sie ein Kaugummi: Das erzeugt zusätzlichen Speichel und hält den Mundraum feucht.

2. Vertrauen Sie auf die 7 Mundgeruch-Stopper von Mutter Natur:

Gewürznelken zerkauen hilft: Sie wirken neutralisierend und schmerzlindernd. Andere Mundgeruch-Stopper sind Kardamom, Fenchel- und Anissamen.

Kaffeebohne zerkauen: Wenn Magenprobleme zu schlechtem Atem geführt haben, dann können Sie ab und an eine geröstete Kaffeebohne zerkauen, dies neutralisiert den sauren Geruch.

Schwarzer Tee stoppt Bakterien-Wachstum: Er enthält verschiedene Polyphenole, die das Wachstum von Bakterien und somit die Produktion von übel riechendem Schwefelwasserstoff hemmt.

Bei Mundgeruch hilft auch der vielseitig einsetzbare Ingwer. Legen Sie einfach eine Scheibe frischen Ingwer auf Ihre Zunge. Die ätherischen Öle erfrischen den Atem, und zusätzlich lindert Ingwer auch Verdauungsstörungen.

Zitrone für mehr Speichel: Mundgeruch kann auch auf Grund von zuwenig Speichel entstehen. Geben Sie einfach einige Tropfen Zitrone auf Ihre Zunge trinken Sie Mineralwasser nach.

Sellerie schützt Ihre Zähne. Denn beim Kauen von Sellerie werden sogenannte Terpene freigesetzt, die das Wachstum von Bakterien und Pilzen im Mund- und Rachenraum hemmen.

Petersilie neutralisiert Gerüche: Wer mag kann gegen schlechten Atem auch frische Petersilie zerkauen. Bei Petersilie sorgt der Inhaltsstoff Apiol für eine Neutralisierung schlechter Gerüche.

6 thoughts on “Was tun gegen Mundgeruch”

  1. Seit Jahren habe ich üblen Mundgeruch, obwohl ich mehrfach meine Zähne täglich putze und Mundspülungen durchführe. Leider ohne den gewünschten Erfolg.
    Durch eine Bekannte erfuhr ich von der Marke TetroBreath (www.tetrobreath-shop.de), welche sich auf die Bekämpfung dieses Lasters spezialisiert hat. Skeptisch bestellte ich einige Produkte. Aber tatsächlich stellte sich nach wenigen Tagen der Erfolg ein. Hätte ich mich schon eher informiert, wäre mir der Leidenweg erspart geblieben. Nur weiterzuempfehlen für ALLE Betroffenen.

    1. Wenn Mundgeruch auch durch gute Zahnhygiene und Zungenhygiene nicht gelindert werden kann, dann würde ich mal beim Arzt den Magen untersuchen lassen. Auch das Zahnfleisch sollte von einem Zahnarzt untersucht werden.

  2. Seitdem ich die Produkte von TetroBreath nutze ( http://www.tetrobreath-shop.de), ist mein Mundgeruch wie verflogen. Die Produkte weisen einen erhöhten Sauerstoffgehalt auf und wirken so den Bakterien entgegen. Ich bin begeistert und kann es Leidensgenossen nur weiterempfehlen!

  3. Eine wirklich schöne Zusammenfassung! Die Kombination aus Ölziehen und wirklich mehrfach täglichem Zähneputzens hat bei mir schon geholfen. Der Zeitfaktor war aber wirklich immens. Ich bin immer noch überglücklich, dass ich vor 6 Monaten Stozzon Chlorophyll Dragees entdeckt habe. In Kombination mit normaler Zahnhygiene helfen die kleinen grünen Tabletten perfekt gegen meinen Mundgeruch! Nur mit der Hilfe der Natur! Wirklich toll! Ich habe mich hier über die Chlorophyll Tabletten informiert: http://www.stozzon.de/mundgeruch.html

  4. Wir können sowohl das Tetrobreath System als auch Stozzon Chlorophyll Dragees empfehlen. Beide Produkte lassen sich effektiv gegen die unangenehmen Gerüche einsetzen und aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsformen ergänzen sich beide perfekt. Während das Tetrobreath System ideal für Zuhause, also für die Mundhygiene am Morgen nach dem Aufstehen und am Abend vor dem zu Bett gehen ist, lassen sich die Stozzon Chlorophyll Dragees hervorragend für unterwegs mitnehmen, damit man sie beispielsweise nach dem Mittagesen auf Arbeit einnehmen kann. Beide Produkte werden auch ausführlich auf unserem Portal vorgestellt. Wer sich dafür interessiert, der findet weitere Informationen unter http://mundgeruch-halitosis.com/mittel-gegen-mundgeruch/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s