Codex Alimentarius verbietet Vitamine und erlaubt Gifte und Gen-Profukte!


Codex Alimentarius (Latein, etwa Gesetz der Nahrung) ist ein Gremium der UNO, der Vereinten Nationen, das von der Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) und der Ernährungs- und Landwirschaftsorganisation gebildet wird, mit dem Ziel, die weltweite Ernährung in allen Ländern zu kontrollieren. Auf den Seiten von Goldblogger wurde schon vor einiger Zeit auf die beabsichtigte Reduzierung der Menschheit hingwiesen. Es hörte sich wie eine Verschwörungstheorie an, doch jetzt scheint es Wirklichkeit zu werden. 

Während die Medien den Iren für ihr »Ja« zur EU noch auf die Schulter klopfen, und der Normalbürger noch keine Bekanntschaft mit dem sich schnell entwickelnden Kontrollapparat der EU gemacht hat, treten schon zum 31. Dezember 2009 die ersten allgemeinen Regelungen eines anderen Machwerks verbindlich in Kraft, das sich als der größte Anschlag auf die Gesundheit des Menschheit seit Adam und Eva erweisen könnte: der Codex Alimentarius. Und unsere freien Hausärzte, Ernährungsberater und Heilpraktiker, denen die Gesundheit ihrer Patienten noch wichtig ist, werden leise, langsam und sicher abgeschafft. Der Weg Org
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s