Cayenne ist unter den Kräutern eines der wirksamsten Mittel, um den Blutfluss zu steigern und das Blut zu bewegen


Nichts wirkt schneller, nichts wirkt effektiver auf die Blutzirkulation. Cayenne Pfeffer ist das erfolgreichste Mittel für sekundenschnelle, physiologische und metabolische Veränderung im Organismus. Kräuter bringen ihre heilenden Kräfte ins Blut, aber das ist nicht genug. Cayenne Pfeffer bringt das Blut mit den Wirkstoffen ins kranke Gewebe!
Ohne ausreichenden Blutfluss leidet jede Zelle im Organismus unter Mangel. Die Wirkstoffe von Heilkräutern erreichen die kranken, unterversorgten Bereiche nicht. Die heilenden Substanzen von Kräutern bestehen darin die einzelnen Substanzen zu verdauen und über die Blutbahnen zum kranken Gebewebe im Knie, oder in der Leber, oder in den Tumor zu bringen! Die Wirkungen von Heilkräutern verändern sich von mittelmäßig zu großartig, wenn man es mit Cayenne Pfeffer kombiniert.

Cayennepfeffer:

• ein „Turboträger“ für alle Nährstoffe, Mineralstoffe, Heilkräuter …

• stimuliert die Verdauung

• vertreibt Kälte und wärmt

• es stimuliert Schwitzen und hilft so bei ersten Anzeichen einer Erkältung

• hilft bei Rheuma

• heilt rauen Hals, Heiserkeit, Tonsillitis, Laryngitis

• stimuliert Wundheilung

• sekundenschnelle Wirksamkeit

Kilometer von Arterien und Kapillaren sorgen dafür, dass jede Zelle mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden kann. Im Alter auftretende Gefäßverengungen lassen die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung immer massiver werden. Muskeln und Gewebe wird immer weniger belastbar und altern umso mehr

Die mangelnde Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff, sowie die Entsorgung von Giftstoffen durch unser Gefäßsystem, ist eines der am meisten vernachlässigten Faktoren in der Heilkunde. Man kann keine dauerhafte Heilung erreichen, ohne eine eingeschränkte Blutzufuhr zu verbessern. Cayenne meistert dieses Ziel: Die Durchblutung. „Blut ist ein ganz besonderer Saft“. Jeder Nährstoff, seien es Einfachzucker, Aminosäuren, Fettsäuren, jedes Medikament, jedes Heilkraut, Mineralstoff oder Spurenelement erreicht sein Ziel – die Zelle – über unser Blut.

Hier hilft Cayenne!

Es bewegt Ihr Blut, und zwar sofort! Nehmen Sie etwas Cayenne Pfeffer auf die Zunge! Sie spüren die Wirkung augenblicklich, und zwar sekundenschnell!

Cayenne Pfeffer bewirkt Gefäßerweiternd und Blut verdünnend!

Es ist das stärkste Mittel, das uns die Natur gegeben hat, um wichtige Stoffe aller Art im meist dickflüssigen Blut und verengten Blutbahnen schnell an die Orte zu transportieren, wo sie gebraucht werden. Dort wo sie gebraucht werden, können sie nun Ihre ganze Wirkung entfalten.

Advertisements

2 Kommentare zu “Cayenne ist unter den Kräutern eines der wirksamsten Mittel, um den Blutfluss zu steigern und das Blut zu bewegen”

  1. Hat dies auf Immuvit Ch23 rebloggt und kommentierte:
    Cayenne Pfeffer ist das erfolgreichste Mittel für sekundenschnelle, physiologische und metabolische Veränderung im Organismus. Kräuter bringen ihre heilenden Kräfte ins Blut, aber das ist nicht genug. Cayenne Pfeffer bringt das Blut mit den Wirkstoffen ins kranke Gewebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s