Ingwer, das Wundermittel


Das Heilgewürz wird sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet. Bei Magen- und Darmbeschwerden regt Ingwer die Peristaltik an und entfaltet eine wärmende Wirkung. Ingwertee regt den Appetit an und macht munter. Ingwerumschläge lindern Muskel- und Gelenkschmerzen. In der Küche hilft er vor allem Menschen mit einem schwachen und nervösen Magen, denen nichts so recht schmecken will. Ingwer ist sogar bei einem Magengeschwür erlaubt. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Das sind die wichtigsten Inhaltsstoffe der Ingwerwurzel:

ätherische Öle wie Zingiberen, Zingiberol, Phellandren, Borneol, Cineol und Zitral
sekundäre Pflanzenstoffe wie Curcumin
Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Eisen
Scharfstoffe wie Gingerole
Für die heilenden Eigenschaften werden vor allem die Gingerole verantwortlich gemacht. Sie regulieren Magensäfte, Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle. Keine andere Heilpflanze wirkt so gut gegen Reiseübelkeit.

Ingwer lindert Brechreiz und beruhigt einen aufgeregten Magen. Der Fluss von Galle, Speichel und Magensaft wird angeregt, Magen- und Darmtrakt sowie Herzkraft werden gestärkt. Diese Wirkungen sind von der Kommission E des ehemaligen Bundesgesundheitsamts anerkannt.

Das sind die bewährten Wirkungen von Ingwer:

kreislaufanregend
blähungstreibend
verdauungsfördernd
krampflösend
schweißtreibend
entzündungshemmend
antiviral
schmerzstillend
nervenberuhigend
durchblutungsfördernd
herzstärkend
antithrombotisch
Im Ayurveda wird Ingwer außerdem gegen Migräne eingesetzt.

Bei Schwangerschaftsübelkeit ist Ingwer allerdings nicht empfehlenswert, da er die Gebärmuttermuskulatur anregt und unter Umständen wehenauslösend wirken kann. Auch bei Gallenkoliken ist Ingwer tabu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s